News Flash

Noch bis zum 19. August lockt der diesjährige Sommerdom täglich Besucher auf das Heiligengeist Feld. Bei vielfältigen kulinarischen Genüssen, Losbuden oder bunten Fahrgeschäften wird das durchwachsene Wetter schnell zur Nebensache.

Wochenmarktfinder

Sie wollen wissen, wann und wo Sie welchen Wochenmarkt in Hamburg finden? Unser Wochenmarktfinder verrät es Ihnen.

  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image

News News

Hamburger Fischmarkt auf Reisen als bestes Fisch-Event Deutschlands ausgezeichnet

 

Zum zehnten Mal vergab das Fischmagazin, die Fachzeitschrift für die gesamte Fischwirtschaft Deutschlands, den Branchenpreis Seafood Star. Mit diesem Preis werden die besten Fischfachgeschäfte, mobilen Fischhändler und weitere Unternehmen rund um den Fisch ausgezeichnet. Den Preisträgern ist gemeinsam, dass sie bei Angebot und Auswahl, Herstellung und Präsentation, ebenso wie bei Beratung und Service erstklassige Leistung bieten. In der Kategorie „Bestes Fisch-Event-Konzept“ wurde in diesem Jahr die WAGS Hamburg Events GmbH für den Hamburger Fischmarkt auf Reisen ausgezeichnet. Wir freuen uns sehr über diese Ehre, auch weil der Hamburger Fischmarkt auf Reisen dieses Jahr sein 30-jähriges Jubiläum feiern wird und der Seafood Star unsere Arbeit wunderbar krönt. Auch der Hamburger Senator für Wirtschaft, Verkehr und Innovation Frank Horch sagte: „Der Hamburger Fischmarkt auf Reisen erreicht jedes Jahr im In- und Ausland mehr als eine Million Menschen – und ist Botschafter Hamburger Lebensart und Kultur, zu der Fisch untrennbar dazu gehört.“

Weiterlesen: Hamburger Fischmarkt auf Reisen als bestes Fisch-Event Deutschlands ausgezeichnet

Wilfried Thal neuer Präsident des BSM

 

Beim 37. Bundesverbandstag des BSM e.V. in Koblenz wurde Wilfried Thal am 24. Januar 2017 als Nachfolger des langjährigen Amtsinhabers Hans-Peter Arens gewählt. Dieser wurde in Anbetracht seiner besonderen Verdienste um den BSM zum Ehrenpräsidenten ernannt.

Wilfried Thal stand viele Jahre nicht nur dem Fachbereich III „Wochenmarkthandel“ im BSM vor, sondern brachte seit Januar 2013 auch als Vizepräsident seine Erfahrungen und Kenntnisse in die Verbandsarbeit auf Bundesebene ein. In seiner Heimatstadt führt er den mitgliederstarken Landesverband des Ambulanten Gewerbes und der Schausteller Hamburg e.V. nach langjähriger Vizepräsidentschaft seit 2013 als Präsident an. Er kennt das Marktwesen sowohl von Seiten der Beschicker als auch aus Veranstaltersicht. Der Hamburger Thal ist Wochenmarkthändler und Selbsterzeuger.

Fotos finden Sie hier.

Weiterlesen: Wilfried Thal neuer Präsident des BSM

BSM Bundesverbandstag in Koblenz: 20. bis 24.01.2017

 

Von Freitag, dem 20.01., bis Dienstag, dem 24.01.2017, wird der 37. Bundesverbandstag in Koblenz stattfinden.

Vorläufiger Ablauf (Stand. 28. Oktober 2016)

Samstag, 21. Januar 2017
Beginn wird noch festgelegt:
Gesamtvorstands- und GREA-Sitzung Abendveranstaltung in der katholischen Kirchengemeinde „St. Franziskus“ in Koblenz-Goldgrube, Bustransfer

Sonntag, 22 Januar 2017
10.00 – 13.00 Uhr Gemeinsame Tagung der Fachbereiche
13.00 – 14.00 Uhr Mittagspause mit Imbiss
14.00 – 18.00 Uhr Getrennte Tagungen der Fachbereiche
20.00 Uhr Führung durch die Altstadt

Montag, 23. Januar 2017
10.00 Uhr Fahnenmarsch zur Kirche
10.30 Uhr Gottesdienst
12.30 Uhr Mittagspause mit Imbiss
13.00 Uhr Plenumstagung
19.00 Uhr Einlass zum Festabend

Dienstag, 24. Januar 2017
10.00 Uhr Pressekonferenz
10.00 Uhr Plenumstagung mit Wahlen
13.00 Uhr Mittagspause mit Imbiss
13.30 Uhr Fortsetzung der Plenumstagung

Termine für unsere Fachgruppensitzungen

 

Die Termine für unsere Fachgruppensitzungen stehen fest.

Fachgruppe II: Montag, 6. Februar 2017

Fachgruppen III + VII: Montag, 13.02.2016

Fachgruppe V: Montag, 27.02.2016

Zum Anschlag auf dem Weihnachtsmarkt in Berlin

 

Der Vorfall in Berlin ist erschütternd, löst Trauer und Entsetzen sowie unser Mitgefühl und unsere Anteilnahme aus. Trotzdem heißt es jetzt, einen kühlen Kopf zu bewahren.

Es ist richtig, mit welcher Ruhe und Sachlichkeit die Innenminister der Länder und unser Bundesinnenminister das Thema angehen. Jeder, der sich mit Sicherheit im öffentlichen Raum beschäftigen muss, weiß um die Angreifbarkeit einer in Freiheit lebenden Gesellschaft.

Sicher ist aber, dass man potenzielle Anschlagsziele nicht nur auf Weihnachtsmärkte reduzieren kann. Großveranstaltungen oder stark frequentierte Einkaufsstraßen stellen ebenfalls potenzielle Anschlagsziele dar.

Es gilt zu hoffen, dass es nicht zu überzogenen Maßnahmen kommt, denn diese würden die Gesamtsituation nicht ändern oder verbessern.

Unsere Landesverbände und unser Bundesverband zeigen sich betroffen. Es herrscht Ernüchterung.

Unser tiefes Mitgefühl gilt den Opfern und deren Familien.

gez. W. Thal
Präsident des Landesverbandes des ambulanten Gewerbes
und der Schausteller Hamburg e.V.

Weiterlesen: Zum Anschlag auf dem Weihnachtsmarkt in Berlin